Prozessengpässe setzen IT-Organisationen weltweit unter Druck, denn oft bringen veraltete Lösungen und ineffiziente Prozesse die Abläufe ins Stottern. IT-Abteilungen, die ohnehin unter Druck stehen, können sich kaum mit echten Problemlösungen befassen.

SharePoint360.de und die Hochschule der Medien Stuttgart haben über 280 Entscheider in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen der "Anwenderstudie Digitale Transformation" befragt. Die von Nintex unterstützte Studie zeigt, dass IT-Abteilungen zwar die Einführung von Automatisierungstechnologien in den Unternehmen vorantreiben. Jedoch erweisen sich ineffiziente Prozesse weiterhin als Bremse für die IT-Organisationen bei der Umsetzung strategischer und geschäftskritischer Initiativen. 

Erste Ergebnisse aus der Studie zeigen:

  • Rund 66 Prozent der Entscheider machen knappe IT-Ressourcen verantwortlich für ein zögerliche Umsetzung der Digitalisierung
  • Mehr als 90 Prozent der Befragten setzten SharePoint in ihrem Unternehmen ein
  • Etwa 76 Prozent der IT- und Geschäftsentscheider erwarten sich vor allem Produktivitätsgewinne durch die digitale Transformation